Fahrschule Klohs

 Wir bringen Sie in Fahrt                            

Die Sonderfahrten

Die Sonderfahrten sind verpflichtender Teil der praktischen Ausbildung. Hierzu zählen die Überlandfahrten, die Autobahnfahrten und die Beleuchtungsfahrten.

Für die Klasse B müssen z. B. 5 Uberland-, 4 Autobahn- und 3 Beleuchtungsfahrten von jeweils 45 Minuten Dauer durchgeführt werden.

Keine Angst, diese Fahrten werden erst am Ende der Ausbildung durchgeführt, wenn Sie schon recht sicher mit dem Fahrzeug umgehen können.

Übrigens der stufenweise Zugang zu den Klassen A und A2 ist seit Januar 2013 ohne Sonderfahrten vorgesehen, was natürlich zu einer erheblichen Kostenersparnis führt.